How can we help you today?
< Alle Themen
Drucken

Mehrere Gruppen anlegen und verwalten

Ja, selbstverständlich können weitere Gruppen in ProBuddy (kostenpflichtig) angelegt und mit einem Zugang verwaltet werden.

Das macht für ProBuddy-Kunden dann Sinn, wenn Kunden-/Teilnehmerkreise nicht vermischt werden sollen oder sogar gesellschaftsrechtlich (andere Firma/Standort) getrennt werden müssen. Vorteil: Als Betreiber oder sogar Teilnehmer in beiden Gruppen sehe ich alle Termine an einer Stelle und muss so nicht die App oder den Kalender wechseln.

Alternativ: Mit Hilfe von Kategorien können Termine UND Teilnehmer klassifiziert und berechtigt werden. So können z.B. auch Sichtbarkeiten eingeschränkt werden. Beispiel: Anfänger und Profis können so in EINER Gruppe gemanagt werden, jede Teilgruppe erhält aber spezifische Termine.

Zurück Dokumente und Links hinterlegen
Inhaltsverzeichnis