ProBuddy ist die professionelle Terminplattform für Dienstleistungsanbieter aller Art. Kunden schätzen den Komfort, die zugesagten Termine einfach im eigenen Kalender anzuzeigen, den Kalender zu abonnieren. 

Unerwünschte Werbemails sind nicht nur lästig sondern mittlerweile in der Masse ein großes Problem – sowohl für IT-Abteilungen als auch normale Privatanwender. 

Modernste Technik, permanente Weiterentwicklung. Dafür steht TBuddy. Wir wollen Euch einen Eindruck vermitteln, was hinter TBuddy, der Gruppenkalender-App, steckt und was Ihr insbesondere auch von TBuddy Premium ★ erwarten könnt. Unser Anspruch ist es, unseren Kunden eine anspruchsvolle, ausgereifte Lösung zu einem fairen Preis anzubieten.

Warum TBuddy praktischer ist als Doodle?,

Ihr plant das Saisonabschlussfest und sucht nach einem geeigneten Termin?

Das Problem könnt ihr ganz einfach in Tbuddy lösen, anstatt ein super langes Doodle rum zu schicken, bei dem sich am nächsten Tag schon niemand mehr dran erinnern kann, wann er zu oder abgesagt hat. Bis der Termin dann steht, steht bei vielen schon ein anderer Termin im Kalender. Das kann TBuddy besser!! Einfach die Auswahltermine bei TBuddy einstellen (am besten mit Doodle/Test/Auswahl Termine vorweg), die Teilnehmer abstimmen lassen, gucken wo am meisten können, den Termin nehmen und die anderen Termine einfach raus löschen! So hat jeder, jederzeit den Überblick.

So Teammitglieder fangt an fürs Sommerfest abzustimmen!

Smartphone-App,

App

Tennis Training für alle Wimbledon-Nachfolger

TBuddy – die Terminkalender-App sorgt dafür das du immer Überblick über deinen Mannschaftskader behältst. Hier sind ein paar Übungen, damit deine Spieler beim nächsten Training richtig ins Schwitzen kommen und sie beim nächsten Spiel glänzen, genauso wie die Profis am Wochenende in Wimbledon.

Effektives Tennistraining

Ein Tennisspiel kann mit unter auch mal mehrere Stunden gehen, sodass vor allem der konditionelle Faktor Ausdauer wichtig wird. Des weiteren ist ein hohes Maß an Beinkraft, aber auch an Kraft in den oberen Extremitäten wichtig. Neben Konzentration spielt vor allem der Faktor Koordination eine große Rolle. Genau an diesem Punkt setzt die folgende Übung an.

Laufschrittimitation für das Tennistraining – Was steckt hinter der Übung?

Mit dem Balance Pad kann in jeder Sportart ein Erfolg erzielt werden. Der große Vorteil ist, dass man auf diesem Trainingsgerät neben den konditionellen auch den koordinative Aspekte trainiert. Bei der folgenden Übung geht es darum eine gewohnte Bewegung – einen Laufschritt bewusst zu unterbrechen. Der dadurch hervorgerufene Reiz ist ungewohnt und somit besonders effektiv. Dadurch, dass die Übung im Einbeinstand ausgeführt wird, schult sie bereits von vorn herein die Koordination. Durch den Einsatz des Balance Pad wird dieser Faktor nochmals verstärkt wirksam.

Der im Balance Pad integrierte Schaumstoff bewirkt, dass man als Sportler stets Ausgleichsbewegungen durchführen muss. Dadurch werden Muskelgruppen verstärkt angesprochen, die bei der normalen Ausführung der Übung nicht in dem Maße beansprucht werden.

Übungsablauf

Der einbeinige Stand ist zunächst ungewohnt, wird aber während dieser Übung bereits zu Beginn eingenommen. Mit einer dynamischen Bewegung wird das Schwungbein erst nach hinten und dann nach vorn bewegt. Hierbei endet es gezielt bevor dieses im Normalfall eines Laufschritts wieder aufsetzten würde.

Das Standbein bleibt vielmehr stets am gleichen Fleck, sodass das Schwungbein einen raumgreifenden Schritt ausführen kann. Der Startpunkt ist an der tiefen Ferse hinter dem Körper. Der Endpunkt ist in etwa beim angehobenen Knie vor der Hüfte. Im Laufe der Bewegung ist der Gegenarm für eine Ausgleichsbewegung verantwortlich,

  • Durchführung: 3 x
  • Anzahl Wiederholungen: 10 x
  • Pausen: ca. 30 Sekunden

Wichtig ist es immer wieder neue Reize zu setzten. So sollte die Übung des Öfteren variiert werden. Dies kann man unter anderem dadurch bewirken, dass die Übung gezielt an einer Stelle innerhalb des Bewegungsablaufs unterbrochen wird. Dadurch wird insbesondere die Muskulatur welche zur Stabilisation des Sprunggelenks benötigt wird ganz gezielt trainiert.

(Diese Übung kommt von der Seite: www.tennistraining.de)

 

Interessante und spaßige Spiel- und Übungsformen

Olympics Variation

Punkte werden nur auf einer Seite gesammelt (hier Spieler A). Der erste Ball muss cross gespielt werden, freies Anspiel durch Trainer. Wenn der Herausforderer den Punkt macht, darf er auf die andere Seite.

Bildschirmfoto 2016-07-11 um 17.34.58

Autobahn:

Spieler A und C spielen den Ball zweimal durch die Mitte/zwischen den Markierungen, dann kann Spieler A frei entscheiden, wohin er den Ball spielt und der Punkt wird ausgespielt.

Danach sind Spieler B und D an der Reihe.

Bildschirmfoto 2016-07-11 um 17.35.22

(Diese und weitere Spiel und Trainingseinheiten findest du unter:  www.dtb-tennis.de)

 

Team anmelden

Team anmelden

Wie lösche ich Teammitglieder?

  1. Klicke auf den Reiter „Team“
  2. Klicke auf die gewünschte Person
  3. Klicke auf „Buddy löschen“

Wie registriere ich mein Team?

  1. Gehe auf tbuddy.de
  2. Klicke auf den Button „Registrieren“
  3. Fülle die Felder aus
  4. Du bekommst eine E-Mail, um deine E-Mailadresse zu validieren
  5. Wenn du durch Klicken des Linkes die E-Mailadresse validiert hast, kann es losgehen

Wie lade ich Buddies ein?

  1. Klicke auf den Reiter „Team“ unten auf der Website befindet sich der Button „Buddy einladen“
  2. Name und E-Mailadresse ausfüllen und Einladung verschicken

Wichtig: Nur der Coach oder Co-Coach können Buddies einladen!

Wie ernenne ich ein Teammitglied zum Co-Coach?

  1. Klicke auf den Reiter „Team“
  2. Klicke auf die gewünschte Person
  3. Ernenne sie/ihn zum Co-Coach

Wichtig: Co-Coaches dürfen alles was der Coach auch kann – bis auf das Team zu löschen

Wie kann ich mein Team daran erinnern zu oder abzusagen?

  1. Auf den Reiter „Termine“ klicken
  2. Klicke auf den gewünschten Termin (auf das Datum, welches blau unterlegt ist)
  3. Klicke auf den Button „Erinnerung senden“. Alle die noch keine Rückmeldung gegeben haben, werden per Mail an den Termin erinnert

Wie kann ich die Teilnehmerliste als PDF exportieren?

  1. Auf den Reiter „Termine“ klicken
  2. Klicke auf den gewünschten Termin (auf das Datum, welches blau unterlegt ist)
  3. Klicke auf den Button „Termin bearbeiten“

Was mache ich, wenn ich in mehr als einem Team aktiv bin?

Du kannst in so vielen Mannschaften sein, wie du möchtest. Wenn du auf die drei kleinen Striche oben im Fenster klickst, kannst du unter „Profile“ deine Mannschaft ganz einfach wechseln.

  1. Klicke auf den Reiter „Team“
  2. Klicke auf die gewünschte Person
  3. Klicke auf „Buddy löschen“
  1. Auf den Reiter „Termine“ klicken
  2. Klicke auf „Neuen Termin erstellen“
  3. Unter Häufigkeiten kannst du wählen, zwischen „Einmaliger Termin“ und „Serientermin“
  4. Nun kannst du angeben, wie oft und wie lange sich der gewünschte Termin wiederholen soll